Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

×

24.02.2017

Spendenaktion für den Regenwald

Mit viel Elan und Kreativität startete die Klasse 7b der Nelson-Mandela-Schule eine Kuchenaktion, um Spenden für den Regenwald zu sammeln. Bunte Plakate, welche die Schüler zuvor erarbeitet haben, gaben allen Interessierten spannende Informationen zum Tropenwald und rundeten die zwei Tage-Aktion ab.

Die Spendenaktion mit Kuchenverkauf und Infostand der Klasse 7b der Nelson-Mandela-Schule.

Zu dem Thema "Schüler schützen den tropischen Regenwald" erarbeiteten die 26 Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrem Lehrer Bilal Akdag im Gesellschaftsunterricht 5 verschiedene Projektideen. Daraus entstand die Idee einer Spendenaktion mit Kaffee- und Kuchenverkauf, mit der die Schüler und Schülerinnen Geld für Regenwaldprojekte sammelten.
An zwei unterrichtsfreien Tagen wurde ein reichhaltiges Büfett mit verschiedenen Kuchen, Törtchen, Kaffee und Tee sowie herzhaften Nudelsalaten am Haupteingang der Schule aufgebaut. Neben dem Verkauf wurde für den Schutz des wertvollen Regenwaldes geworben. Eltern, Lehrer, Schüler und weitere Gäste konnten sich an den von der Klasse gestalteten Infoständen schlau machen und bei den Schülerinnen und Schülern weitere Infos zum Thema einholen.

Eine hohe Nachfrage sowohl nach Essen und Trinken als auch nach Informationen zum tropischen Regenwald waren das lohnenswerte Ergebnis der Aktion. 150 € kamen dabei zusammen! Aber auch die Schüler haben bei dem Projekt so einiges gelernt und sich reichlich Wissen rund um das Thema Regenwald angeeignet. Mit dem Erlös aus der Aktion unterstützt die Klasse die Arbeit von OroVerde und leistet einen Beitrag zum Schutz der Tropenwälder. Das Geld fließt direkt in unser Projekt "Baum für Baum" und wird dort für Wiederaufforstungen und Klimaschutzarbeit verwendet.

Das könnte Sie auch interessieren:

zurück