Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

×

Mit Bußgeldern den Regenwald schützen

Zugewiesene Geldauflagen sind eine tragende Säule der Finanzierung unserer Hilfskampagnen für den tropischen Regenwald. Mit Ihrer Zuweisung helfen Sie uns, den Regenwald und alle seine Bewohner zu schützen: Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über OroVerde und was Ihre Zuweisungen bewirken. Sollten Sie weitere Fragen oder Anmerkungen haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

Aktuelle Meldung: Als einer der ersten Umweltorganisationen deutschlandweit wurde im Juni 2015 OroVerde das DZI-Spendensiegel zuerkannt.

Projekt-Arbeit konkret: Wie läuft das Wirkungsmonitoring von OroVerde? Hier erhalten Sie einen tieferen Einblick!

Tukan © K. Wothe
Umweltbildungsprojekte © J. Heiler
Gemeinde Sarayaku © S.Bouchat

Verwendung und Verwaltung von Geldauflagen

Nachvollziehbare und transparente Rechenschaft

Die gemeinnützige Tropenwaldstiftung OroVerde erfüllt seit 1989 alle Voraussetzungen für die Zuweisung von Geldauflagen und verwendet die erhaltenen Mittel ausschließlich für die gemeinnützigen Zwecke von OroVerde. Die aktuelle Stiftungssatzung kann jederzeit online eingesehen werden. Sie können die Gelder unserer allgemeinen Arbeit zukommen lassen, oder sie an bestimmte Projekte binden, über die wir Sie regelmäßig mit unseren Mailings informieren.
OroVerde ist Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und legt jedes Jahr einen Rechenschaftsbericht über Mittelherkunft und Verwendung vor. Die Berichte sind Teil des OroVerde-Magazins und können unter der Rubrik Tätigkeitsberichte online eingesehen werden.

Zuverlässige Verwaltung von Geldauflagen

Der Eingang der zugewiesenen Geldauflagen wird permanent überwacht und die zuweisende Stelle wird rechtzeitig über erfolgte bzw. ausstehende Zahlungen informiert. Wir garantieren Ihnen eine zeitnahe und unkomplizierte Bearbeitung. Für Sie wird kein zusätzlicher Verwaltungsaufwand anfallen!

Für Geldauflagen gibt es eigene Überweisungsträger mit dem Eindruck für ein Aktenzeichen und dem Vermerk „Nicht von der Steuer absetzbar“ und selbstklebende Adress-Etiketten von OroVerde mit unserem Bußgeldkonto. Sollten Ihnen Überweisungsträger oder Etiketten ausgehen, schreiben Sie einfach eine kurze Mail an: bussgeldservice@oroverde.de.

Gemüsegärten in Honduras
Kakaoanbau mit einheimischen Bauern
Regenwalschutz mit einheimischer Bevölkerung

Was macht OroVerde?

Die Tropenwaldstiftung OroVerde (= Grünes Gold) schützt seit über 20 Jahren erfolgreich die tropischen Regenwälder unserer Welt in aller Welt. Ziel ist der Erhalt der Biodiversität und der Klimafunktion des Waldes. Durch einen Projektansatz der sowohl Naturschutz, als auch Entwicklungszusammenarbeit beinhaltet, werden in unseren Projektgebieten Menschen und Tiere gleichermaßen gefördert. Die Arbeit in den Projektgebieten erfolgt durch sorgfältig ausgewählte, zuverlässige Partner. OroVerde-Fachleute begleiten die Projekte permanent und überwachen die Verwendung der Finanzmittel.
Hauptbestandteile der Projekte sind: Wiederaufforstung, Umweltbildung, Einführung waldschonender Wirtschaftsweisen, Einrichtung von Schutzgebieten und in jedem Projekt Hilfe zur Selbsthilfe.

In Deutschland liegt der Schwerpunkt auf Umweltbildung und -information zum Thema Tropenwald, sowie Förderung des Informationsaustausches zwischen Naturschutzorganisationen, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Es werden Aktionen durchgeführt, die zur Sensibilisierung für das Thema Tropenwald in Deutschland beitragen. Unsere Umweltbildungsarbeit wurde mehrfach ausgezeichnet.

Auszeichnungen:

  • Ministerin Dr. Angelica Schwall-Düren (Ministerium für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen) und Dr. Frauke Gerlach (Grimme-Institut) zeichneten 2014 das Umweltbildungsprojekt „Green movie. Green media.“ mit dem Preis „NRW denkt (nach) haltig“ aus.
  • Die Bertelsmann-Stiftung nahm 2009 OroVerde in den Report "Orientierung für soziale Investoren" unter die Top 10 der Umweltbildner Deutschlands auf.
  • Die UNESCO zeichnete seit 2007 jährlich OroVerde-Projekte als "offizielle Dekade-Projekte Bildung für Nachhaltige Entwicklung" aus.
  • Im Jahr 2011 wurde OroVerde im Rahmen des Wettbewerbs "Deutschland - Land der Ideen" zum "Ausgewählten Ort 2011" gewählt.

Projektbeispiele: Regenwaldschutz konkret

Sie interessieren sich für ein bestimmtes Land oder Thema? Hier finden Sie mehr:

Projektgebiete

Dominikanische Republik
Guatemala
Indonesien
Honduras
Ecuador
Kuba
Venezuela

Regenwald-Themen

Wald und Klima
Indigene
und Landrecht (Ecuador)
Umweltbildung mit sozialen Randgruppen (Deutschland)

Wünschen Sie weitere Informationen, Aufkleber oder Überweisungsträger?
Frau Heep, Frau Steingrebe und Frau Burkhardt stehen Ihnen gerne zur Verfügung unter 0228 - 24 290 0 oder per Email.

Direktkontakt Bußgelder

Dr. Volkhard Wille
Vorstand

 0228-2429010
 0228-2429011
eMail

Bußgeld-Konto

OroVerde
Kto.-Nr. 83 10 001
BLZ 550 205 00
Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE 04 55020500 0008310001
BIC: BFSWDE33MNZ

Zuweisungen helfen dem Regenwald

Klima schützen, Armut bekämpfen und gleichzeitig die Tropenwälder retten – geht das? Ja, das geht! Wie genau erfahren Sie hier.

Wie Ihre Zuweisung hilft

Gesundheit pur: Mit 170 € ermöglichen Sie die Anlage eines Hausgartens für eine Familie in der Dominikanischen Republik.

Wiederaufforstung für den Klimaschutz: Mit 1.000 € finanzieren Sie 1.000 junge Baumsetzlinge.

Kaffee als Chance: Eine zentrale Kaffee-Trocknungsanlage für 7.239 € schafft neues Einkommen.