Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

×

Banane

© T. Wiersberg

 

Banane

Ordnung:
Die Desertbanane, Obstbanane oder einfach nur Banane gehört zur Ordnung der Ingwerartigen (Zingiberales).

Familie:
Sie gehört zur Familie der Bananengewächse (Musaceae) und ist eine Art der Gattung Bananen (Musa). Der wissenschaftliche Name ist Musa paradisiaca.

Verbreitung/Lebensraum:
Eigentlich kommt die Banane aus dem tropischen Asien. Im sechsten Jahrhundert begann ihre Reise in die tropischen und subtropischen Regionen der ganzen Welt. Erst erreichte sie Afrika und von dort ging es weiter nach Europa und in den karibischen Raum. Sie ist auf warmes und feuchtes Klima angewiesen.

Aussehen:
Bei der Banane handelt es sich um eine sechs bis zehn Meter hohe immergrüne Staude. Die langen grünen Blätter entspringen dem unterirdischen Wurzelstock und sind an den Blattscheiden ineinandergefaltet. Durch ihren Scheinstamm verleiht sie leicht den Eindruck, sie sei ein Baum. Oben entfalten die Blätter und können leicht durch Wind und Sonne einreißen, daher das palmenähnliche Aussehen. Nach einer Entwicklungszeit von sieben bis zehn Monaten entsteht die endständig sitzende meist violettfarbene bis bläuliche Blüte. Es kann unterschiedlich lange dauern bis die Früchte herangereift sind. Diese wachsen an einer sogenannten „Bananenhand“, jeweils 10 bis 20 Früchte. Diese wachsen zuerst nach unten und biegen sich dann später nach oben und orientieren sich so nach dem Licht. Rein wissenschaftlich gesehen gehören die Bananen zu den Beerenfrüchten, da die Samen innen liegen und vom Fruchtfleisch umgeben sind.
Es gibt ganz unterschiedliche Arten von Bananen. Manche kann man direkt essen, sie schmecken sehr süß und sind sehr weich. Andere erntet man grün und man muss sie kochen oder braten, da sie sehr hart und bitter sind.

Besonderes:
Das Wort Banane stammt von dem arabischen Wort: banan, was soviel wie Finger bedeutet. Da die Bananenfrüchte von ihrer Form her an Finger erinnern hat sie daher ihren Namen.