Comic-Projekte: Fertiger Comic © OroVerde – Stefanie Korndörfer

Comic-Projekte

Geschichten erzählen und Wissen aufbereiten

Comics erfreuen sich wieder einer großen Beliebtheit und sind bei Jugendlichen „angesagt“. Alte Comicgeschichten wie Spiderman und Co. feiern in den Kinos ihr großes Comeback. Mangas, japanische Comics, erobern den deutschen Markt und finden sich auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig wieder. Das Ziel eines guten Comics ist es, beim Leser allein mit Hilfe seiner Vorstellungskraft Vorgänge ablaufen zu lassen. Damit dieses Erlebnis möglichst gut gelingt, erfordert die Comic-Erstellung Fantasie, zeichnerische Fähigkeiten und auch Fertigkeiten beim Texten. Lesen und Verstehen wiederum sind durch die Verbindung von Text, Bild und Emotion besonders leicht - für jedermann!

Comics stellen die Ver­gangen­heit, die Gegenwart oder die fiktive Zukunft dar. Ein Comic kann deshalb jedes Thema transportieren. Das allerbeste an Comics ist: Sie sind als uni­verselles Kommunika­tionsmedium einsetzbar, das in jeder Kultur verstanden wird. Insbesondere Klassen mit vielen fremdsprachlichen Schülern können dadurch ganz neue Möglichkeiten entwickeln, Wissen zu ver­mitteln. Dieser kleine Film, der in den Köpfen Ihrer Schüler entsteht, fördert die Kreativität und überwindet Sprachbarrieren.

Unterrichten mit Comics

Wie lassen sich komplexe Regenwald-Themen über Comics vermitteln? Wie wird eine Story gut und trans­portiert gleichzeitig viele Fakten? Diese Fragen galt es für den Bildungscomic im Rahmen des Projektes "Huhn frisst Jaguar" zu klären. Herauskamen drei Comics als Lehrmaterial rund um die Themen Soja, Regenwald & Klimaschutz. Die Test­klassen und Lehrer waren von dieser neuen Art Unterrichtsmaterial begeistert!

Einen Comic entwickeln

"Wir machen einen Comic über den Regenwald", jubelten die Schüler beim Projekt "Comic 4 Rainforest". Dazu mussten sie sich natürlich erst über den Regenwald schlau machen, sich eine Geschichte und ein Storyboard überlegen und dann ans Zeichnen und Texten gehen. Mehr dazu und viele weitere Hilfsmaterialien finden Sie im Praxisheft "Comic 4 Rainforest".

Das könnte Sie auch interessieren:
Sie haben noch Fragen zu den Aktionshilfen und Tipps?

Sarah Wylegalla 
Umweltbildung, BNE und globales Lernen
Telefon: 0228 24290-34
E-Mail: swylegalla@oroverde.de