Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

×

18.07.2017

Regenwald-Bewohner mit Tanz-Talent

Auf Papua-Neuguinea lebt ein ganz besonderer Regenwald-Bewohner. Die Menschen dieses Inselstaates sind sogar so stolz auf ihn, dass sie diese Tier-Familie sowohl auf der Nationalflagge als auch auf verschiedenen Provinzwappen abgebildet haben.

Der "König" unter den Paradiesvögeln

Die circa 15 cm großen Königs-Paradiesvögeln sind in den Tiefland-Regenwäldern des östlichen Teil der Insel Papua, Papua-Neuguinea und angrenzender Inseln zu Hause. Papua-Neuguinea ist sehr bekannt für seine Paradiesvögel, denn nirgendwo sonst auf der Erde leben so viele wie dort. Die Königs-Paradiesvögel gelten, wie man es dem Namen vielleicht schon entnehmen kann, als die schönsten dieser besonders exotischen Vögel.

Männer in bunten Federkleidern

Im Gegensatz zu den unscheinbaren Weibchen in braun tragen die Männchen der Königs-Paradiesvögel farbenprächtige Federkleider. Ihr Gefieder an Kopf, Kehle, Rücken und den Flügeln leuchtet in Orange- und Rottönen. Die Brust ist weiß mit smaragdgrünen Federn, die sie während der Balz aufplustern. Markant sind auch ihre 2 mittleren Schwanzfedern, die bis zu 12 cm lang werden können und daher deutlich vom Körper abstehen.

Kleiner Mann, große Show - mitten im Regenwald

Will ein Männchen ein Weibchen auf sich aufmerksam machen, legt er sich beim Balztanz ordentlich für sie ins Zeug. Erst wird das Weibchen zu einem geeigneten Platz gelockt und dann geht die „Show“ los. Die Männchen singen, tanzen und posieren, um die Weibchen zu beeindrucken und das Interesse des anderen Geschlechts für die Paarung zu erwecken.

  • Eine Vielzahl an farbenfrohen und tanzenden Paradiesvögeln gibt es auch auf der Insel Waigeo des OroVerde-Projektgebiets im Raja Ampat-Archipel, Indonesien. Durch verschiedene Aktivitäten hilft dieses Projekt dort auch, diese und weitere außergewöhnlichen Regenwald-Bewohner zu schützen. Wussten Sie z.B., dass das Braunbrust-Buschhuhn nur auf dieser Insel vorkommt? Lesen Sie hier mehr zu dem Projekt!

 

 

zurück