News und Erfolge der Tropenwaldstiftug OroVerde ©Özi’s Comix Studio

Agenda 2030: Jetzt entschlossen umsetzen

Als eine von 118 Organisationen aus ganz Deutschland unterstützt OroVerde die Erklärung des „Forums Umwelt und Entwicklung". „Wir appellieren an die Bundesregierung, jetzt zu handeln und der Umsetzung der Agenda 2030 höchste Priorität einzuräumen!“, betont Dr. Volkhard Wille, Vorstand der Tropenwaldstiftung OroVerde.

Die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung, die sogenannten Sustainable Development Goals (SDGs), wurden vor beinahe vier Jahren verabschiedet. Sie sind Teil der Agenda 2030 der Vereinten Nationen.

Die darin festgesetzten Nachhaltigkeitsziele aus den Bereichen Soziales, Umwelt, Wirtschaft werden mit dem jetzigen Tempo der Umsetzung nicht erreicht“, resümiert Wille. „Die Bundesregierung darf ihre Verpflichtungen nicht länger vernachlässigen, sondern muss jetzt Schritte einleiten, die der Größe der Herausforderung angemessen sind.“

Die gemeinsame Erklärung zeigt wie selten die Einigkeit in der Zivilgesellschaft über die fehlenden Anstrengungen der Politik im Bereich der Nachhaltigkeitspolitik. Dabei verbindet alle unterzeichnenden Gruppen ein Kerngedanke der Agenda 2030: Nur, wenn ökologische, soziale und wirtschaftliche Fragen zusammen gedacht werden und gesellschaftliche Gruppen gemeinsam an Lösungen arbeiten, können Antworten auf die Krisen und Herausforderungen unserer Zeit gefunden werden. Nachhaltigkeit im Sinne globalen (Generationen-)Gerechtigkeit soll sie zum zentralen Leitbild ihrer Entscheidungen machen.

Die gemeinsame Erklärung gibt es hier oder nebenstehend als PDF-Donwload.

OroVerde führt zahlreiche Projekte im In- und Ausland durch. In Deutschland handelt es sich um Bildungsprojekte an Schule, die Schülern unter anderem den bewussten Umgang mit Ressourcen des Alltags vermitteln. Im Ausland, unter anderem in den Ländern Guatemala, Indonesien, Ecuador und Kuba, sind es Projekte, die sich mit dem Schutz des Regenwaldes, den Erhalt der Biodiversität und mit der Verbesserung der Lebenssituation der Indigenen befassen. Die SDGs sind dabei wichtige und immer zu berücksichtigende Leitgedanken.

Das könnte Sie auch interessieren: