Hausgarten

Eine Ausstellung reist durch Deutschland

Große Themen verpackt in einer kleinen Wanderausstellung: Das Thema Konsum ist derzeit in aller Munde. Verknüpft mit dem tropischen Regenwald wirkt es auf den ersten Blick exotisch - doch das ist es gar nicht. Gefördert durch die Deutsche Postcode-Lotterie hat OroVerde die Möglichkeit, die Wanderausstellung Konsum und Regenwald unter dem Projekttitel „Regenwald im Einkaufswagen“ bundesweit auf Reisen zu schicken. Schulen, öffentliche Einrichtungen und auch Unternehmen oder Vereine und Verbände können nun die Wanderausstellung kostenfrei buchen.

Ausdrucksstarke Bilder, kurze prägnante Texte und echte Eyecatcher geben Einblicke in die Auswirkungen des Soja- und Palmölanbaus, der Kakaoproduktion sowie des Abbaus von Rohstoffen und Bodenschätzen oder die Produktion von Papier und zeichnen die Wanderausstellung „Hier und da - Regenwald im Einkaufswagen“ aus! Dabei werden hilfreiche Alltagstipps mit anschaulichen Beispielen aus der Lebenswirklichkeit der Ausstellungsbesucher verknüpft.

Verbraucherbildung vorantreiben

Unser alltäglicher Konsum hat globale Auswirkungen – und nicht alle davon sind positiv! Aus diesem Grund sind immer mehr Konsumenten auf der Suche nach Handlungstipps, worauf sie beim Einkauf achten können. Hier setzt die Wanderausstellung an. Mit spannenden Infos, fachlich fundiertem Hintergrundwissen und konkreten Tipps für den Alltag.
 

Besonders geeignet für Schulen

Die Ausstellung wurde bereits in deutscher und englischer Sprache auf Roll-Ups gedruckt und im letzten Jahr (2017) erfolgreich an 19 Schulen und Einrichtungen für Veranstaltungen oder zur Bearbeitung im Unterricht ausgeliehen.
Und so soll es weitergehen: Die Wanderausstellung "Regenwald im Einkaufswagen - Hier und da" soll auch 2018/19 als zusätzliche Bildungsmaßnahme für Schulen dienen und informiert über die Zusammenhänge zwischen unserem Konsum hier in Deutschland und der Zerstörung der Wälder in den Tropen. Der Verleih der 9 spannenden Ausstellungstafeln ist deshalb kostenlos. Lediglich der Versand der Tafeln kostet 60,00 EUR pro Versandweg. Unterrichtsmaterialien und Postkarten für die Schüler gibt es gratis dazu und runden das Paket ab.

Derzeit ist die Ausstellung im Zoo Krefeld bestaunen und ab September wird sie im Umweltamt Wiesbaden zu sehen sein!
Sie haben Interesse an der Konsum-Ausstellung? Ab November ist sie wieder zu haben.
Informieren Sie sich weiter über die Wanderausstellung „Regenwald im Einkaufswagen – hier und da“ oder kontaktieren Sie uns einfach.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die Förderung dieses schönen Bildungsangebotes bei der Deutschen Postcode-Lotterie!

Das könnte Sie auch interessieren: