News und Erfolge von OroVerde © OroVerde/Collage: SL

Neuer Sponsor für OroVerde

Die Firma parkett-direkt® GmbH unterstützt seit des Jahres 2009 Projekte der Tropenwaldstiftung OroVerde - konkret die Projekte in Guatemala und Indonesien. Als Anbieter von hochwertigen Produkten wie Parkett, Fertigparkett, Dielen, Kork und Sockelleisten unterstützt parkett-direkt® aktiv den Einsatz umwelt- und sozialgerechter Rohmaterialien.

Als FSC zertifiziertes und CO2-neutral arbeitendes Unternehmen nimmt parkett-direkt® seine Verantwortung bewusst wahr und fördert den Einsatz zertifizierter Produkte.

 

 

Die Tropenwaldstiftung OroVerde fördert in Indonesien den Schutz der Regenwälder im Raja Ampat Archipel durch die Überwachung und die Verhinderung von Illegalem Holzeinschlag und durch die Unterstützung einer nachhaltigen Entwicklung in der Region. Der Raja Ampat Archipel liegt vor der Westküste von West-Papua, dem zu Indonesien gehörenden Teil der Insel Neuguinea. Die Inseln beherbergen eine außerordentlich reiche marine und terrestrische Biodiversität, hochwertige Holzarten und Bodenschätze. Die noch intakten tropischen Regenwälder und Korallenriffe in der Region leisten einen erheblichen Beitrag zum Erhalt des globalen und lokalen Klimas.

Zu dem Projekt gehört zum Beispiel die Zusammenarbeit mit Frauengruppen in den Dörfern des Archipels. Ziel der Förderung ist es, dass die Frauen die mit Materialien aus dem Wald hergestellten Produkte besser verkaufen und damit alternative Einkommensquellen für sich und ihre Familien erschließen. So sind sie nicht auf den illegalen Verkauf von Tropenholz angewiesen, um zum Beispiel das Schulgeld  für ihre Kinder zahlen zu können. Dies ist ein wichtiger Schritt zum nachhaltigen Schutz der Wälder in der Region.

 

 

In dem Guatemala-Projekt geht es konkret um die Wiederaufforstung und den Schutz der Tropenwälder in Guatemala. Zunächst sollen 30 ha Tropenwald aufgeforstet werden. Gleichzeitig verpflichten sich die Kleinbauern, den noch vorhandenen Tropenwald zu erhalten. Im Gegenzug hilft OroVerde bei der Entwicklung alternativer Einkommensquellen, die in Einklang mit dem Erhalt des Tropenwaldes stehen. So kann zum Beispiel die Produktion von Honig, Kakao und Xate-Palmen eine gute, tropenwaldverträgliche Einkommensquelle sein. Von zentraler Bedeutung ist es, den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen, der immer wieder zur weiteren Tropenwaldzerstörung führt, da sich die Menschen aus purer Not nicht anders zu helfen wissen, als durch Brandrodung und Raubbau.

 

 

Im Jahr 2003 startete die Tropenwaldstiftung OroVerde ein Pilotprojekt, in dem Walderhalt, Wiederaufforstung und die Entwicklung alternativer Einkommen für die Landbevölkerung miteinander kombiniert werden. In einem Dorf im Nationalpark Sierra del Lacandon im Tiefland von Guatemala begann alles. Nachdem das Projekt erfolgreich verlief, zeigten andere Dörfer im Nationalpark Interesse auch daran mitzuwirken. "Mit der Unterstützung der parkett-direkt GmbH können wir nun ein weiteres Dorf in das Projekt aufnehmen und so den Tropenwaldschutz in dieser Region einen wichtigen Schritt voranbringen", so Dr. Volkhard Wille, Geschäftsführer der Tropenwaldstiftung OroVerde. Schritt für Schritt sollen nun weitere Dörfer in das Projekt aufgenommen werden, um ein möglichst große Breitenwirkung zu erzielen. "Wir bedanken uns ganz herzlich bei der parkett-direkt GmbH für das Engagement und hoffen, dass weitere Unternehmen diesem Beispiel folgen", so Dr. Wille.

Ansprechpartner:
OroVerde: Dr. Volkhard Wille, Kaiserstr. 185-197, 53113 Bonn, Tel.: 0228-2429010
Parkett-direkt GmbH: Henri Stelzer, Wilhelmstrasse 118, 10963 Berlin, Tel.: 030- 26 39 65 65 www.parkett-direkt.net