Hausgarten

Oberbürgermeister Ashok Sridharan schickt Regenwaldbus auf die Reise

Bunt leuchtet der Bus vor dem Alten Rathaus in Bonn. Er ist ein erstes sichtbares Zeichen für die Jahrespartnerschaft zum Tropenwald- und Klimaschutz, die Oberbürgermeister Ashok Sridharan, Dr. Volkhard Wille von OroVerde und Anja Wenmakers, Geschäftsführerin SWB Bus und Bahn heute offiziell gestartet haben.

Mit dem Regenwaldbus und weiteren Programmpunkten im Jubiläumsjahr will Oro Verde den Regenwald in Bonn sichtbar, hörbar und erlebbar machen.

OroVerde-Vorstand Dr. Volkhard Wille betonte:
„Die tropischen Regenwälder sind die Klimaküche der Welt. Tropenwaldschutz ist Klimaschutz. Denn rund 20 Prozent der weltweiten Emissionen stammen aus der Vernichtung von Wäldern und anderen Landnutzungsänderungen – auch in den Tropen. Die Jahrespartnerschaft mit der Stadt Bonn und der SWB gibt uns die Chance, die Menschen hier an unserem Heimatstandort für diese einzigartigen Wälder zu begeistern.“

 „Die Tropenwälder sind für uns alle wichtig. Die Tropenwaldstiftung OroVerde verbindet in ihrem Engagement gleich mehrere Kernthemen des Standortes Bonn, nämlich Klima- und Umweltschutz, Erhalt der Artenvielfalt, Armutsbekämpfung und Bildung.“, sagte Oberbürgermeister Ashok Sridharan. „Die Arbeit von OroVerde zeigt eindrucksvoll, wie vielfältig Themen miteinander verflochten sind. Wir freuen uns, OroVerde als Jahrespartner unterstützen zu können“, so der Oberbürgermeister.

SWB Bus und Bahn unterstützt das Projekt Jahrespartnerschaft mit OroVerde mit der Bereitstellung des Busses. Da sei stimmig, denn die Angebote der SWB im öffentlichen Nahverkehr seien ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz in der Stadt Bonn. Geschäftsführerin Anja Wenmakers: „Derzeit rüsten wir die Busse auf die neueste Dieselfiltertechnik um.“ Langfristig bleibe das Ziel, die gesamte Flotte auf E-Busse umzustellen.

Gewinnspiel Catch the bus:


Der Bus ist mit bunten und aufregenden Tiermotiven verziert und wird mindestens ein Jahr lang als regulärer Linienbus durch Bonn fahren. Die Vorlage für den Regenwaldbus stammt von Comic-Zeichner Özi, der schon für viele Unterrichtsreihen von OroVerde gezeichnet hat. Wer die Tiere am liebsten mit nach Hause nehmen würde, kann beim Gewinnspiel „Catch the bus“ mitmachen: Bus in der Stadt entdecken, Foto machen und mit dem Hashtag #aufmerksamkeitschenken im Netz teilen oder direkt an OroVerde schicken. Unter den Teilnehmenden werden jeden Monat drei Wimmelposter mit den Regenwaldmotiven des Busses verlost.

Regenwald live in Bonn: Schenke Aufmerksamkeit!

Das Regenwaldjahr steht unter dem Motto „Aufmerksamkeit schenken“ (www.oroverde.de/aufmerksamkeitschenken). Dr. Volkhard Wille erläutert: „Wir möchten den Bonnerinnen und Bonnern die Augen öffnen für die Schönheit und die Bedeutung des Regenwaldes – und für die vielen Berührungspunkte, die sie im Alltag schon mit dem Regenwald haben. Schenke Aufmerksamkeit für die Regenwälder, darum geht es. Denn die Regenwälder brauchen unsere Aufmerksamkeit, wenn wir sie erhalten wollen.“

Im Mai startet eine Ausstellung mit dem Titel „Hier und Da“ zu den Themen Regenwald im Einkaufswagen und nachhaltigem Konsum im Haus der Bildung. Bis in den Herbst bietet die Tropenwaldstiftung OroVerde zudem Vorträge zu den besonders artenreichen Regenwäldern ihrer Projektregionen an, um ihre Arbeit noch transparenter zu machen. Außerdem sind Mitmachaktionen geplant. Im „Regenwald-Ruheort“ können Interessierte beispielsweise in die faszinierende Klangwelt der tropischen Regenwälder eintauchen. Die Aktion soll im Frühsommer mitten in der City sowie beim Tag der offenen Tür im Alten Rathaus im Juni und beim Tag der Vereinten Nationen im Oktober stattfinden.

Das könnte Sie auch interessieren: