Prof. Dr. Kalko mit Studenten ©Elisabeth-Kalko-Stiftung

Stiftungszweck der Kalko-Stiftung

Für Wissenschaft und Forschung

Im Stiftungszweck der Elisabeth-Kalko-Stiftung ist der Wille der Stifterin festgehalten. Was motiviert die Stifterin, den Stifter? Was soll bewirkt werden? In ihm wurzeln das Förderprogramm beziehungsweise die Richtlinien für die Stipendien.

  1. Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung.
     
  2. Zweck der Stiftung ist auch die Beschaffung von Mitteln zur Förderung von Wissenschaft und Forschung durch eine andere steuerbegünstigte Körperschaft.
     
  3. Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Vergabe von Stipendien zur Unterstützung wissenschaftlicher Forschungsarbeiten von natürlichen Personen wie Diplomanden, Master-Studenten, Doktoranden und Postdoktoranden, die sich unter anderem im Rahmen von Abschlussarbeiten mit zoologischen Aspekten tropischer Biodiversität und experimenteller Ökologie der Tiere beschäftigen und dafür Feldarbeiten im Ausland durchführen. Der Stiftungszweck wird auch verwirklicht durch die Vergabe von Mitteln an den genannten Personenkreis, der sich jedoch nicht ausschließlich mit dem Schutz der Fledermäuse, speziell der tropischen Arten beschäftigt. Gefördert werden sollen auch andere steuerbegünstigte Körperschaften, soweit deren Satzungszwecke mit den hiesigen Zwecken übereinstimmen, und zwar durch die Weiterleitung finanzieller Mittel.
     
  4. Ein Rechtsanspruch auf Zuwendung von Stiftungsmitteln besteht nicht.
     
  5. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

Jetzt Spenden!

Kontoverbindung: IBAN: DE45430609674045301200  /  BIC: GENODEM1GLS  /  GLS Gemeinschaftsbank

Fotonachweis: Elisabeth Kalko Stiftung (Titelbild, Bei der Arbeit)