Regenwald-Blatt: Die Regenwaldzeitung für Schüler © Konrad Wothe

Das Regenwald-Blatt

Die Regenwald-Zeitung für Schüler

Das Regenwald-Blatt als spannender Zusatz für Unterrichtsstunden rund um das Thema Regenwald. In der Rubrik „Regenwaldschützer unterwegs“ berichten OroVerde-Mitarbeiter live aus dem Regenwald. Die neusten Abenteuer und aufregende Erlebnisse von den Projektreisen erfahren die Schüler hier aus erster Hand. Neben vielen spannenden Informationen zum Thema Regenwald, werden im OroVerde-Lexikon regelmäßig faszinierende und außergewöhnliche Regenwaldtiere vorgestellt. Auch der Spaß kommt im Regenwald-Blatt nicht zu kurz: Tolle Bastelanleitungen, tierisch lustige Witze oder leckere exotische Rezepte zum Nachkochen und -backen, für jeden ist etwas dabei. In der beliebten Rätselecke gilt es kniffelige Regenwaldrätsel zu lösen, da ist Köpfchen gefragt!

Herbst 2018

Die Herbstausgabe des Regenwald-Blattes behandelt das Thema Klimawandel. OroVerde-Projektmitarbeiterin Annelie Fincke berichtet über die Bedeutung von Regenwald für einen funktionierenden Wasserkreislauf in Projektländern der Tropenwaldstiftung. Zum Beispiel kommt es im Projektland Guatemala immer wieder zu Dürren, aber auch anderen Wetterextremen wie Stürmen, Starkregen und Überflutungen. Doch was kann dagegen getan werden, damit Ernten nicht verdorren oder das Wasser knapp wird, fragte sie sich. Im Fokus der Lösungssuche steht dabei der ganz wichtige Zusammenhang zwischen Wald und Wasser, dem Elixier des Lebens. Deswegen wird in den Projekten auch so viel Wert auf „Grüne Lösungen“ gelegt, welche die heftigen Folgen der globalen Erwärmung mildern sollen. Wie diese grünen Lösungen aussehen und welche Bedeutung sie für den Regenwald haben, erklärt Annelie hier. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit für Schüler, selbst aktiv zu werden, denn auch in dieser Ausgabe werden Experimentierfreude und Bastel-Spaß geweckt. Vorsicht: Regenwaldtiere im Kinderzimmer bitte nicht füttern!

Das OroVerde-Team wünscht viel Spannung und Spaß mit dieser Ausgabe!

Frühjahr 2018

Die Frühjahrsausgabe des Regenwald-Blatts steht ganz im Zeichen des Kakaos und der Schokolade. Zunächst berichtet OroVerde-Mitarbeiter Michael von seiner Reise ins Projektgebiet in Guatemala. Mit von der Partie war der Bonner Chocolatier Georg Bernadini. Ihre Aufgabe: Die Qualität des Kakaos, der im OroVerde-Projektgebiet in Guatemala angebaut wird, testen und herausfinden, ob er gut genug ist ins Ausland verkauft zu werden und dort zu Schokolade weiterverabreitet zu werden. Im Lexikon wird das farbenfrohe Wappentier Guatemalas vorgestellt. Welches Tier das ist? Finden Sie es heraus! Außerdem gibt es viele spannende Informationen zum Kakaoanbau in Guatemala, der Geschichte des Kakaos und dessen Weg zur Schokolade. Wichtig ist es, beim Kauf von Schokolade darauf zu achten, ob die süße Nascherei fair gehandelt wurde und demnach "fairtrade" (engl.: fair = angemenssen, gerecht, anständig; trade = Handel) ist. Was Fair-Trade ist und wie er erkannt werden kann, wird in dem entsprechenden Artikel erklärt. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit für Schüler, selbst aktiv zu werden, denn auch in dieser Ausgabe wird Rätsel-Spaß im Regenwald, ein Lieblingsrezept und eine tolle Bastelanleitung geboten. Doch Obacht! Diese Anleitung ist für eine furchteinflößende Jaguar-Maske - nur für starke Nerven!

Das OroVerde-Team wünscht viel Spannung und Spaß mit dieser Ausgabe!

Herbst 2017

Im Regenwald-Blatt Herbst 2017, erzählt Martin von seinen Erlebnissen im Projektgebiet in Ecuador. In der Rubrik OroVerde-Lexikon wird wieder ein tierischer Be­wohner des tropischen Regenwaldes vorgestellt. Wer ist es wohl dieses Mal? Weiterhin können die Schüler sowohl etwas über Projekt-Maßnahmen in der Domini­kanischen Republik und Guatemala erfahren, als auch darüber wie die typischen Mahlzeiten der Menschen dort aussehen. Apropos Mahlzeiten: Im Bericht "Kuh frisst Regenwald" wird erklärt, warum es umweltschonender, gesünder und im Hinblick auf den Hunger auf der Welt günstiger ist, weniger Fleisch zu essen. Durch die Teilnahme an einem der Wett­bewerbe von OroVerde, können die Schüler selbstständig auf die Bedrohungen des Regenwalds aufmerksam machen. Wie das geht? Mit Hilfe von selbst gestalteten Postkarten, Plakaten und Werbungen! Abschließend können die Schüler aktiv werden: Das Wissens­quiz testet wie gut die Schüler das Gelesene behalten haben. Mit dem Lieblingsrezept in dieser Ausgabe kochen die Schüler ein leckeres Gericht, das zur Jahreszeit passt. In der Bastelecke erhalten sie einen tollen Tipp für ein kreatives Weihnachtsgeschenk.

Viel Spaß mit der aktuellen Ausgabe wünscht Ihnen Ihr OroVerde-Team!

Frühjahr 2017

In der Regenwald-Blatt Ausgabe Frühjahr 2017 erzählt Torsten von seinen Erfahrungen im Projektgebiet in der Domini­kanischen Republik. Zusätzlich ibt es wieder spannende Fakten über einen tierischen Bewohner des tropischen Regenwaldes. Wer könnte es wohl dieses Mal sein? Elke berichtet von ihren Erlebnissen auf der Klima­konferenz 2016 in Marrakesch, Marrokko. Dazu gibt es Antworten auf die Fragen "Was ist eine Klimakonferenz?" und "Was ist der Klimawandel?". Weitere spannende Infor­mationen erhalten die Schüler in dieser Ausgabe über die fünf Stock­werke des Regenwalds. Die Wettbewerbe von OroVerde bieten den Schülern die Möglichkeit kreativ auf die Bedrohungen des Regenwalds aufmerksam zu machen. Darüber hinaus erfahren sie etwas über die Aktion "Adopt a tree" die zur Fußball-EM 2016 und im selben Jahre auf Weihnachtsmärkten statt­fand. Ab­schließ­end bietet sich die Möglichkeit selbst aktiv zu werden: Ob die Schüler sich das Gelesene gut eingeprägt haben, testet das Wissensquiz. Das Lieblingsrezept dieser Ausgabe beinhaltet alle Zutaten für ein gesundes frühlingshaftes Gericht. In der Bastelecke gibt es einen tollen Tipp für kreative Osterdeko.

Viel Spaß beim Lesen der Ausgabe wünscht Ihnen das OroVerde-Team!

Das könnte Sie auch noch interessieren:
  • Die Berichte aus dem Regenwald-Blatt haben Ihr Interesse geweckt und nun möchten Sie und Ihre Schüler mehr darüber erfahren, wie OroVerde - verteilt über den ganzen Globus - im Tropenwaldschutz aktiv ist? Dann können Sie auf den "Regenwald-Schutzprojekte"-Seiten alles zu diesem Thema nachlesen!
  • Tauchen Sie mit Ihren Schülern ein in ein Meer aus Bäumen! Erfahren Sie mehr über den wohl atemberaubensten und artenreichsten Lebensraum auf dieser Erde: den Regenwald. Sie und Ihre Schüler können alles erfahren, was Sie schon immer über die Tropenwälder erfahren wollten! Informieren Sie sich eingehend zu Themen wie Biodiversität und Stockwerbau der tropischen Urwälder oder Regenwaldzerstörung, um nur ein paar Beispiele zu nennen.
  • "Kuh frisst Regenwald": Was in der Ausgabe Frühjahr 2017 bereits thematisiert wurde, können Sie und Ihre Schüler noch ausführlicher nachlesen auf der Seite Soja und Fleisch. Hier werden Konsumenten darüber informiert, wie sie durch bewusstes und nachhaltiges Handeln daran mitarbeiten können den Regenwald zu erhalten. Auch zum korrekten Umgang mit anderen Konsumgütern des Alltags können Sie sich auf den Verbraucherseiten einlesen.

Sie haben noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!
OroVerde - Die Tropenwaldstiftung
Telefon: 0228 24290-0
E-Mail: info@oroverde.de