30 Jahre OroVerde

Schenke Aufmerksamkeit

OroVerde setzt sich für den Erhalt der tropischen Wälder ein. Dieses Jahr werden wir 30 und wünschen uns zum Geburtstag, dass möglichst viele Menschen ihr Augenmerk auf den Schutz des Regenwalds legen. Zur Feier laden wir zu einem Jahr voller Expeditionen in den Regenwald ein, um Aufmerksamkeit für diese einzigartigen Ökosysteme zu wecken. Denn nur so kann dieser einzigartige Lebensraum langfristig erhalten bleiben. Schenken Sie uns daher bitte Ihre Aufmerksamkeit und entdecken Sie die Faszination Tropenwald auf Vorträgen und Mitmach-Aktionen und sprechen Sie direkt mit uns. Achten Sie bei Ihrem täglichen Einkauf auf Regenwald-Freundlichkeit. Wir können alle jeden Tag ganz einfach etwas tun. Hinschauen, mitmachen, weitersagen!

30 Jahre OroVerde

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit.

Die nächsten Expeditionen

Mitmach-Aktion: "Catch the Bus"

Mit den Öffis durch den Großstadtdschungel: Ab Februar fährt unser Regenwald-Bus für ein Jahr durch Bonn. Lassen Sie das Auto stehen und nehmen Sie den schönsten Bus der Stadt. Machen Sie mit beim Gewinnspiel "Catch the Bus": Finden Sie den Bus, machen ein Foto und teilen es im Netz oder mit uns unter dem Hashtag #aufmerksamkeitschenken. Sie schenken Aufmerksamkeit für die bunte Vielfalt der Regenwälder und helfen damit, sie zu schützen. Wir verlosen jeden Monat drei Wimmelposter mit den lustigen Tiermotiven des Busses!

Wann? Ab 15. März 2019
Wo? Im ganzen SWB-Gebiet in Bonn

Besuch bei den Kichwa-Indigenen

Mit dem Smartphone im Regenwald: Eine jahrhunderte alte Kultur im Einklang mit dem Amazonas-Regenwald, über 20 Jahre Kampf gegen die Erdölindustrie - das ist das Leben der Kichwa-Indigenen von Sarayaku in Ecuador. Das Volk kämpft mit Hilfe von OroVerde um den Erhalt ihrer Heimat. Triff die Sarayaku und die Musikgruppe Grupo Sal in Bonn!

Wann und wo? Bonn, Ende Mai/Anfang Juni  genauere Infos folgen.

OroVerde-Clip im Bonner Busverkehr

Das Regenwald-Grundrauschen in Bonn geht weiter und wird für zwei Wochen auch in Bus und Bahn wahrnehmbar! Fahren Sie klimafreundlich mit dem Bus, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie ab Mitte März unseren brandneuen Kampagnen-Clip. 

Wann und wo? 15.3., 10.00 Uhr - 29.3.2019

Expeditionsnews

Sie wollen keine Expedition verpassen? Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden über unser Jubiläumsjahr und unsere Arbeit zum Regenwaldschutz, denn Regenwaldschutz fängt hier bei uns an.

 

Schenke Aufmerksamkeit!

Auch im Alltag aktiv sein

Sie wollen aktiv zum Tropenwaldschutz beitragen? Dann haben wir hier die 8 wichtigsten Verbrauchertipps, was Sie im Alltag zum Regenwaldschutz beitragen können. Denn durch Ihre Einkausentscheidungen bestimmen Sie mit, wie viel Tropenwald zur Herstellung der Produkte vernichtet wird.

Jetzt Förderer werden!

Aufmerksamkeit schenken und Regenwald nachhaltig schützen.

Unser Expeditionstagebuch

Unter dem Motto „Schenke Aufmerksamkeit“ gehen wir dieses Jahr auf bunte und kreative Expeditionen. Dafür haben wir eine starke Verbündete gewonnen, nämlich die Stadt Bonn! Hier können Sie fortlaufend unsere Expeditionen entdecken.

Expedition 1: Plakataktion "Weil Ihr Engagement zum guten Ton gehört!" 

2020 feiert Deutschland den 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven. Für die Organisation dieses bedeutenden Jubiläums wurde die gemeinnützige Beethoven Jubiläums Gesellschaft mbH mit dem Namen BTHVN2020 gegründet.
Unter dem treffenden Slogan "Weil Ihr Engagement zum guten Ton gehört" hat OroVerde zusammen mit BTHVN2020 eine bunte Plakatkampagne gestartet. Im Februar waren wir daher mit farbenfrohen Street-Art-Plakaten überall in Bonn zu sehen und strahlten gegen die winterlichen Grautöne an. Wir haben uns sehr über die prominente "Unterstützung" durch den berühmtesten aller Bonner gefreut! Haben Sie sie auch gesehen? 

Expedition 2: Messestand bei der didacta in Köln

Unser Umweltbildungsteam war im Februar auf der didacta 2019 in Köln. An unserem Stand konnten alle Interessierten erfahren, wie sich das Thema Regenwald in den Unterricht aufnehmen lässt, um viele Kinder und Jugendliche zu begeistern.
Nach einem riesigen Ansturm auf unseren Stand waren bereits nach kürzester Zeit alle unsere Materialien vergriffen, sodass wir Nachschub beschaffen mussten.
Wir freuen uns, denn je mehr Menschen sich für das Thema interessieren, desto mehr können helfen, die Tropenwälder zu schützen. Viel Spaß beim Klicken durch die Fotogalerie.
Erfahren Sie mehr über unseren Messeauftritt bei der didacta.

Expedition 3: Vortrag "Mit Ökotourismus den Wald der Paradiesvögel retten?"

In ihrem spannenden Vortrag über unser Projekt im Raja Ampat Archipel in Indonesien berichtete unsere Kollegin Katrin Toepfer von ihrer letzten Projektreise und den Chancen des nachhaltigen Ökotourismus zum Schutz der einzigartigen Region.

Die Inselgruppe westlich vor Papua-Neuguinea steht aufgrund ihrer unberührten Natur und beeindruckenden Artenvielfalt auf der Vorschlagsliste als Naturerbe der UNESCO. Doch das Paradies ist bedroht – unter Anderem durch unkontrolliert und die damit verbundenen Auswirkungen, wie etwa den Ausbau der Infrastruktur. Als Beitrag zum Regenwaldschutz stärkt OroVerde gemeinsam mit Fauna und Flora International und den lokalen Partnern eine nachhaltige Regionalentwicklung. Dabei werden alternative Einkommensquellen für die Inselbewohner ausgearbeitet.

Ein großes Potenzial bietet der Ökotourismus, insbesondere Birdwatching-Angebote. Raja Ampat ist wegen seiner bunten Korallenriffe bislang vor allem unter Tauchern beliebt. Die dicht bewaldeten Inseln sind aber auch Lebensraum für zahlreiche seltene, endemische und zum Teil gefährdete Paradiesvogelarten. Gemeinsam mit Flora und Fauna International wirkt OroVerde bei den politischen Entscheidungsträgern auf die Ausweisung der Region als Biosphärenreservat hin.

Die Gemeinden haben großes Interesse über Ökotourismusangebote einerseits vermehrt auf die schützenswerte Vielfalt der Inseln aufmerksam zu machen, und andererseits am Aufschwung der Region teilzuhaben. Gemeinsam werden Abenteuerpfade entwickelt, Waldhütten ausgestattet und Vogelbeobachtungsplätze eingerichtet.

Katrin berichtete davon, wie Gastgebertrainings und Schulungen zum Touristen- und Vogelführer umgesetzt werden. Dabei erlangen die Dorfbewohner Kenntnisse zu Tourismusstandards sowie biologische Grundkenntnisse zu Wildtieren und Pflanzen. So sind sie in der Lage, vielseitige und spannende Information über ihre Heimat vorzustellen und Besucher in ihren Lebensalltag mitzunehmen.

Der Vortrag erfreute sich einer kleinen und aufmerksam lauschenden Zuhörerschaft, die erfreulicherweise auch sehr viele Fragen und Anregungen mitbrachte.

Unser Fazit: Ein toller Abend mit hilfreicher Information, die einem nicht nur Anregungen für den nächsten Urlaub gibt, sondern auch den faszinierenden Regenwald ein Stückchen näher bringt.

Bei Interesse kann der Vortrag gerne wiederholt werden.

Expedition 4: Unser Regenwald-Bus geht auf die Reise. "Catch the Bus" das ganze Jahr in Bonn!

Mit viel Presselwirbel haben wir unseren Regenwaldbus vor repräsentativer Kulisse auf die Reise geschickt. Unter den strahlenden Blicken von OroVerde-Vorstand Dr. Volkhard Wille, Oberbürgermeister Ashok Sridharan und Anja Wenmakers, der Geschäftsführerin SWB Bus und Bahn wurde der Bus vor dem Bonner Rahtaus eingeweiht.

"Die Jahrespartnerschaft mit der Stadt Bonn und der SWB gibt uns die Chance, die Menschen hier an unserem Heimatstandort für diese einzigartigen Wälder zu begeistern.“, freute sich Dr. Volkhard Wille und auch der Oberbürgermeister betonte: „Die Tropenwälder sind für uns alle wichtig. Die Tropenwaldstiftung OroVerde verbindet in ihrem Engagement gleich mehrere Kernthemen des Standortes Bonn, nämlich Klima- und Umweltschutz, Erhalt der Artenvielfalt, Armutsbekämpfung und Bildung. Die Arbeit von OroVerde zeigt eindrucksvoll, wie vielfältig Themen miteinander verflochten sind. Wir freuen uns, OroVerde als Jahrespartner unterstützen zu können“, so der Oberbürgermeister.

Der wunderbar bunte Wimmelbus, der von unserem langjährigen Lieblings-Illustrator Özi entworfen wurde, bringt ab jetzt viel Farbe in die Stadt Bonn. Wer die Tiere am liebsten mit nach Hause nehmen würde, kann beim Gewinnspiel „Catch the bus“ mitmachen: Bus in der Stadt entdecken, Foto machen und mit dem Hashtag #aufmerksamkeitschenken im Netz teilen oder direkt an OroVerde schicken. Unter den Teilnehmenden werden jeden Monat drei Wimmelposter mit den Regenwaldmotiven des Busses verlost.

Weitere Impressionen von der didacta 2019

Fotonachweis: Simone Sbaraglia (Jaguar), Konrad Wothe (Tukan, Aras), Stefanie Korndörfer (Ankündigung "Catch the Bus"), Shannon Benson (Affe), Wolter Gaman (Ankündigung Raja Ampat), özi's comix studio (Busentwurf, Einkaufswagen), Linda Rohnstock (Plakate "Weil Ihr Engagement zum guten Ton gehört")