30 Jahre OroVerde

Schenke Aufmerksamkeit

Um den Tropenwald zu schützen, müssen Sie nicht gleich um die halbe Welt reisen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie zuhause zum Regenwaldretter werden. Schenken Sie Aufmerksamkeit – hinschauen, mitmachen, weitersagen!

30 Jahre!

Erfahren Sie mehr über die Arbeit von OroVerde.

Die nächsten "Expeditionen": Vorträge & mehr

Regenwaldschutz ist vielfältig und spannend! Seien Sie dabei, erfahren Sie mehr und bringen Sie Ihre Freunde gleich mit! Lassen Sie uns unseren runden Geburtstag gemeinsam begehen!

Gewinnspiel

„Catch the bus“! In Bonn tourt täglich unser Regenwaldbus: Machen Sie ein Foto und teilen Sie es im Netz unter dem Hashtag #aufmerksamkeitschenken. So machen Sie auf den Schutz des Regenwaldes aufmerksam und können mit etwas Glück ein Wimmelposter gewinnen!

Ausstellung

Besuchen Sie die Ausstellung „Regenwaldschutz im Alltag“ im Haus der Bildung in Bonn (6.5. bis 20.8.). Erfahren Sie, welche Alltagsprodukte aus den Tropenwäldern stammen und wie Sie den einzigartigen Lebensraum beim täglichen Einkauf schützen und erhalten können.

Aktion RuheOrt

Blätter rauschen, überall zirpt und raschelt es, Aras und Affen kreischen in den Baumwipfeln:Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Einkaufstrubel und lauschen Sie den faszinierenden Klängen der Tropenwälder. Am 01.06., 11-16 Uhr, Friedensplatz Bonn, Eintritt frei.

Vortrag

Bäume pflanzen, um das Klima zu schützen? OroVerde-Mitarbeiter Michael Metz berichtet über die "Bonn Challenge - Wälder für die Welt!", über Wiederaufforstung und den Klimafaktor Wald. Am 5.6., 19:30 Uhr, VHS Bonn, Raum 1.11, Eintritt frei, Anmeldung erforderlich.

Vortrag & Konzert

Die Menschenrechtsaktivistin Patricia Gualinga berichtet vom Kampf Ihres Volkes, den Kichwa-Indigenen aus Sarayaku, gegen den Staat Ecuador. Grupo Sal und MEMORIA begleiten ihren Vortrag mit südamerikanischen Liedern. Am 13.6, 19-22 Uhr, Marktplatz Bonn, Eintritt frei.

Kirchentag

Nicht in Bonn, sondern in Dortmund: Am 20.6. ist OroVerde zu Besuch auf dem Kirchentag! Lernen Sie unsere Arbeit an unserem Informationsstand kennen – ob internationale Projekte direkt im Tropenwald oder Bildungsarbeit hier bei uns vor Ort.  

Streetart-Aktion

Bunt, laut und außergewöhnlich: Am 21.6. ziehen Regenwaldbäume durch die Bonner Innenstadt. Freuen Sie sich auf ein StreetArt-Spektakel mit wahrlich herausragenden Gästen, kuscheligen Gesellen und spannenden Mitmachaktionen. Wir freuen uns auf Sie!

Tag der Tropenwälder

Am 14.9. ist internationaler Tag der Tropenwälder und OroVerde feiert mit! In diesem Jahr veranstalten wir eine große Aktion auf der Spendenplattform Betterplace. Weitere Informationen zur Spendenaktion und wie Sie daran teilnehmen können, folgen in Kürze hier. 

UN-Tag

Am 12.10. findet der Tag der Vereinten Nationen auf dem Münsterplatz in Bonn statt. OroVerde ist mit einem Infostand und Aktionen dabei. Informieren Sie sich über unsere Arbeit und erfahren Sie, wie Sie den Regenwald im Alltag schützen können!

Alle Aktionen auf einem Blick

Hier können Sie eine Übersicht aller Expeditionen in Bonn herunterladen: Aktionen, Vorträge, Ausstellungen und mehr ... 

Jetzt handeln und Regenwald schützen!

Die Rettung des Regenwaldes liegt in Ihrer Hand! Schenken Sie ihm Aufmerksamkeit: Bleiben Sie informiert, engagieren Sie sich für den Schutz des Regenwaldes und werden Sie Regenwald-Förderer!

Jahresrückblick 2019 - Was bereits alles gelaufen ist!

Unter dem Motto „Schenke Aufmerksamkeit“ laden wir Sie dieses Jahr ein, an unseren Expeditionen, Veranstaltungen und Mitmachaktionen teilzunehmen und uns auf Infoständen und Vorträgen zu besuchen. Hier finden Sie Berichte und Bilder unserer vergangenen „Expeditionen“. 

Unser Regenwald-Bus geht auf die Reise. "Catch the Bus" das ganze Jahr in Bonn!

Mit viel Presselwirbel haben wir unseren Regenwaldbus am 15. März 2019 auf die Reise geschickt. Zur Einweihung des Busses sprachen OroVerde-Vorstand Dr. Volkhard Wille, Oberbürgermeister Ashok Sridharan und SWB-Geschäftsführerin Anja Wenmakers vor dem Bonner Rathaus.
"Die Jahrespartnerschaft mit der Stadt Bonn und der SWB gibt uns die Chance, die Menschen hier an unserem Heimatstandort für diese einzigartigen Wälder zu begeistern.“, freute sich Dr. Volkhard Wille und auch der Oberbürgermeister betonte: „Die Tropenwaldstiftung OroVerde verbindet in ihrem Engagement gleich mehrere Kernthemen des Standortes Bonn, nämlich Klima- und Umweltschutz, Erhalt der Artenvielfalt, Armutsbekämpfung und Bildung. Die Arbeit von OroVerde zeigt eindrucksvoll, wie vielfältig Themen miteinander verflochten sind. Wir freuen uns, OroVerde als Jahrespartner unterstützen zu können“, so der Oberbürgermeister.

Der wunderbar bunte Wimmelbus, der vom Bonner Illustrator Özi gestaltet wurde, bringt das ganze Jahr über viel Farbe ins SWB-Gebiet. Wer die Tiere am liebsten mit nach Hause nehmen würde, kann beim Gewinnspiel „Catch the bus“ mitmachen: Bus in der Stadt entdecken, Foto machen und mit dem Hashtag #aufmerksamkeitschenken im Netz teilen oder direkt an OroVerde schicken. Unter den Teilnehmenden werden jeden Monat drei Wimmelposter mit den Regenwaldmotiven des Busses verlost.
 

Vortrag "Mit Ökotourismus den Wald der Paradiesvögel retten?"

In ihrem spannenden Vortrag berichtete OroVerde-Mitarbeitern Katrin Toepfer am 12. März 2019 von ihrer letzten Reise in unser Projekt im Raja Ampat Archipel in Indonesien. 
Die Inselgruppe steht aufgrund ihrer unberührten Natur und beeindruckenden Artenvielfalt auf der Vorschlagsliste als Naturerbe der UNESCO. Doch das Paradies ist bedroht – unter anderem durch massive Waldrodung für den Bau von Straßen und anderer Infrastruktur. Um langfristig den Regenwald zu schützen, unterstützt OroVerde gemeinsam mit weiteren Partnerorganisationen die nachhaltige Entwicklung der Region und arbeitet auf politischer Ebene darauf hin, dass das Archipel als Biosphärenreservat ausgewiesen wird. 

Die Bewohner der Inseln haben selber ein großes Interesse daran, die Regenwälder zu schützen, und möchten gleichzeitig am wirtschaftlichen Aufschwung der Region teilhaben. Der Ökotourismus verbindet beide Ziele miteinander. Birdwatching-Angebote sind besonders vielversprechend für die Region, da die dicht bewaldeten Inseln Lebensraum für zahlreiche seltene, endemische und zum Teil gefährdete Paradiesvogelarten sind. In den letzten Jahren wurden mit den Gemeinden zusammen nachhaltige Ökotourismus-Angebote entwickelt: es wurden Abenteuerpfade gebaut, Waldhütten ausgestattet und Vogelbeobachtungsplätze eingerichtet. In Gastgebertrainings und Schulungen wurden die Dorfbewohner zu Touristen- und Vogelführern ausgebildet. 
Der Vortrag erfreute sich einer sehr aufmerksamen Zuhörerschaft, die viele Fragen und Anregungen mitbrachten. Unser Fazit: Ein toller Abend, der Ideen für den nächsten Urlaub gegeben und uns den faszinierenden Regenwald Indonesiens ein Stückchen näher gebracht hat. 
 

Messestand bei der didacta in Köln

Unser Umweltbildungsteam war im Februar auf der didacta 2019 in Köln. An unserem Stand konnten alle Interessierten erfahren, wie sich das Thema Regenwald in den Unterricht integrieren lässt und wie man Kinder und Jugendliche für das Thema begeistern kann.
Nach einem riesigen Ansturm auf unseren Stand waren bereits nach kürzester Zeit alle unsere Materialien vergriffen, sodass wir Nachschub beschaffen mussten.
Wir freuen uns, denn je mehr Menschen sich für das Thema interessieren, desto mehr können helfen, die Tropenwälder zu schützen. Viel Spaß beim Klicken durch die Fotogalerie.
Erfahren Sie mehr über unseren Messeauftritt bei der didacta.

Plakataktion "Weil Ihr Engagement zum guten Ton gehört!" 

2020 feiert Deutschland den 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven. Unter der Marke BTHVN2020 veranstaltet die gemeinnützige Beethoven Jubiläums Gesellschaft mbH unzählige Konzerten, Ausstellungen, Opern, Tanz-, oder Theaterproduktionen, Symposien und Bildungsveranstaltungen in der Beethovenstadt Bonn. 
Unter dem treffenden Slogan "Weil Ihr Engagement zum guten Ton gehört" hat OroVerde zusammen mit BTHVN2020 eine bunte Plakatkampagne gestartet. Im Februar waren wir daher mit farbenfrohen Street-Art-Plakaten überall in Bonn zu sehen und strahlten gegen die winterlichen Grautöne an. Wir haben uns sehr über die prominente "Unterstützung" durch den berühmtesten aller Bonner gefreut! Haben Sie unser schönes Plakat auch gesehen? 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Fotonachweis: Simone Sbaraglia (Jaguar), Konrad Wothe (Tukan, Aras, Kapuzineräffchen, Vortrag Guatemala, Frosch), Shannon Benson (Affe), Wolter Gaman (Raja Ampat), istock/skynesher (Verbrauchertipps); Pantao (Vogelbäume); OroVerde (Tropenwaldbus, Ausstellung, Kirchentag, UN-Tag, Spendenaktion, didacta), OroVerde – A.Hömberg (Brüllaffe), OroVerde – L.Rohnstock (Vortrag BonnChallenge, Plakataktion)