Meilensteine aus 30 Jahre Regenwaldschutz

Meilensteine

Am 20. April 1989 gründeten Mitglieder des Rotarier-Klubs München-Nymphenburg um den damaligen Präsidenten des Deutschen Naturschutzringes – Prof. Dr. Wolfgang Engelhardt – die Tropenwaldstiftung OroVerde. Seitdem ist viel passiert. Kommen Sie mit uns auf eine Reise durch die Zeit und erfahren Sie mehr über unsere Geschichte. 

Blicken Sie zurück auf 30 Jahre Tropenwaldschutz! 

Unsere Projekte

Seit 30 Jahren setzt sich OroVerde für den Schutz von tropischen Wäldern ein. Aktuell sind wir in Guatemala, Ecuador, Venezuela, Indonesien, in der Dominikanische Republik, in Mexiko und auf Kuba aktiv. Hier erfahren Sie mehr.

In den vergangenen 30 Jahren konnten wir mit unseren Projekten den faszinierenden Lebensraum Regenwald in vielen Ländern schützen. Doch weiterhin sind die Tropenwälder in Gefahr – sie werden zerstört, um Platz für Plantagen zu schaffen. Oft ist es Unwissenheit oder Armut, die die Menschen diesen drastischen Maßnahmen greifen lässt. Daher arbeiten wir vor Ort Hand in Hand mit den Partnern und der Bevölkerung, um den Regenwald langfristig zu schützen. Ihre regelmäßige Unterstützung – als Förderer oder als Regenwald-Familie – hilft uns dabei, unsere wichtige Arbeit auch in den kommenden Jahren fortzuführen.

Copyright: Konrad Wothe (Kolibri; 2009/Sierra de Lacandon); OroVerde - E.Mannigel (1996/Kuba); OroVerde – A. Hömberg (Blüte); OroVerde (1991/Staufen; 2004/Wettbewerb; 2006/Unterrichtsmaterial; 2004/ZDF; 2006/Umzug; 2012/Kampagne; 2014/StreetArt; 2015/DZI; 2017/Klimakonferenz); Centro Naturaleza (2014/Jubiläum); Sarayaku (2012/Sarayaku); Simone Sbaraglia (2019/Jubiläum)