©istockphoto/FatCamera

Ich und meine Umwelt

Umwelt und Klima für junge Menschen an Förderschulen

OroVerde bringt mit dem neuen Umweltbildungsprojekt "Ich und meine Umwelt" aktuelle Regenwald- und Klimathemen in die Förderschule und eröffnet ihren Schüler*innen die Möglichkeit sich mit globaler Gerechtigkeit, Regenwald im eigenen Alltag und der Umwelt allgemein vertraut zu machen. Ziel ist es im Rahmen von entwicklungspolitischer Bildungsarbeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung fassbare Schritte in die Welt des Konsums und dessen globale Zusammenhänge zu wagen. Und die dringensten Fragen der Jugendlichen zu beantworten. 

Weitere Förderschul-Materialien

Entdecken Sie auch unsere anderen Förderschulmaterialien für Ihren Unterricht!

Das Bildungsprojekt will Förderschulkindern aus den Förderbereichen sozial-emotional, geistige Entwicklung und Lernschwerpunkt eine gesellschaftliche Teilhabe an aktuellen Umweltthemen und dem entwicklungspolitischen Diskurs ermöglichen. Dafür wird ein Bogen zwischen dem faszinierenden Ökosystem Regenwald und unserem Alltag geschlagen. Ziel ist es den Jugendlichen zunächst überhaupt einen Einblick in Umweltthemen und ihre Bedeutung für ihren Alltag und ihre Zukunft zu geben und sie so zu befähigen mehr am gesellschaftlichen Diskurs teilzunehmen. 

Projektinhalte

Das Projekt startet mit der Erstellung eines Leitfaden für andere Organisationen zur zielgruppengerechten Ausgestaltung von BNE-Materialien. Es folgen ein Unterrichtsmaterial zu Konsum und Umweltthemen, zahlreiche Besuche an Förderschulen in NRW bei dem die Themem Regenwald und Konsum live zu den Schüler*innen gebracht werden, sowie ein bundesweiter Aktionswettbewerb (2022), welcher den Schülern eine kreative Möglichkeit für ihr Engagement bietet. Bei der Erstellung der Materialien und aller weiteren Aktivitäten des Projektes steht eine enge Zusammenarbeit mit Pädagog*innen und Förderschullehrkräften im Mittelpunkt. 

Projektziele
  • Lehrkräfte befähigen entwicklungspolitische Thematiken im Sinne der BNE im Unterricht in der Förderschule zu behandeln.
  • Jungen Menschen entwicklungspolitisches Wissen vermitteln, um ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Diskurs zu fördern und ihnen ihre Handlungsoptionen für mehr Umweltschutz aufzuzeigen. Dazu gehört, einfache Lösungswege aufzuzeigen und zu verbildlichen, so dass die Thematik sie in ihrer Lebenswirklichkeit erreichen. 
Projektförderung

Das Bildungsprojekt "Ich und meine Umwelt: meine Chance auf gesellschaftliche Beteiligung an Umweltthemen" wird gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen und ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des BMZ. 

Laufzeit des BNE-Projektes "Ich und meine Umwelt"

01. Januar 2021 - 31. März 2023

Das könnte Sie auch interessieren:
  • Sie möchten mehr über das Thema Regenwald im Unterricht erfahren? Dann schauen Sie in unserem Lehrer-Bereich vorbei.
  • Nachhaltigkeit ist derzeit in aller Munde. Informieren Sie sich über aktuelle Zahlen und Fakten zu verschiedenen Verbraucherthemen im Bereich Verbrauchertipps.  
  • Brauchen Sie noch Ideen für den Unterricht? Dann bedienen Sie sich in unserem großen Fundus an Arbeitsblättern und Unterrichtshilfen.

Fotohinweis: OroVerde/Kirchseon, OroVerde/ Ebert-Gesamtschule Bad Homburg

Sie haben noch Fragen zum Projekt?
Sarah Wylegalla
Umweltbildung, BNE und globales Lernen
Telefon: 0228 24290-34
E-Mail: swylegalla@oroverde.de