News und Erfolge von OroVerde © OroVerde/Collage: SL

Wettbewerbe 2022: Die Gewinnenden stehen fest!

Wir von OroVerde veranstalteten zum siebzehnten Mal die Plakat- und Aktionswettbewerbe für Jugendliche und Kinder. Ziel war es, mit einem spritzigen Plakat oder einer mitreißenden Aktion auf positive Art und Weise Werbung für mehr Regenwaldschutz zu machen. Die Ergebnisse waren wieder mehr als aufregend!

Die Postkarten nach den Ideen unserer Gewinnenden: Preah d. L., sowie Matz H. und Tim S. ©OroVerde

Jugendliche und Schulkinder von 27 Schulen beteiligten sich bei den Plakat- und Aktionswettbewerben. Uns erreichten alleine 170 Plakatideen – die Bandbreite reichte von Gestaltungsschulabsolvierenden bis hin zum Grundschulkind. Die Themenbandbreite war ebenfalls vielfältig: eingereicht wurden Bilder, die die Abholzung des Regenwaldes zeigen, aber auch die Bedeutung der biologischen Vielfalt und der Einfluss des menschlichen Konsums auf die Tropen wurden eindrucksvoll hervorgehoben.

Plakatwettbewerb: Auf welcher Seite willst du stehen?

In diesem Jahr haben wir gleich zwei Gewinnende. Zum einen überzeugte die Idee von Preah d. L. aus der 12. Klasse des BK Bocholt-West „Auf welcher Seite möchtest du stehen?“ die Regenwald-Jury. Das Bild zeigt die Füße einer auf einem Balken balancierenden Person, und einen intakten, sowie einen zerstörten Regenwald im Hintergrund.

Außerdem stach die Idee von Mats H. und Tim S. der 9. Klasse vom Ludwig-Meyn-Gymnasium Uetersen hervor. Ihr Plakat greift den Klopapier-Mangel zu Beginn der Corona-Pandemie auf und stellt eine leere Klopapierrolle und einen zerstörten Regenwald gegenüber. Darauf prangt der Spruch „Kein Klopapier ist beschissen, kein Regenwald ist beschissener“. 

Die beiden Siegerplakate werden, wie jedes Jahr, als Postkarte gedruckt. Die Gewinnenden erhalten je ein Paket ihrer Postkarte und OroVerde nutzt sie in der Öffentlichkeitsarbeit.
 

Aktionswettbewerb: Schulkinder begeistern Ihre Mitmenschen für den Regenwald

Der Aktionswettbewerb „Schüler schützen Regenwald!“ ist der am längsten durchgeführte Wettbewerb von OroVerde. Seit 2006 wurde er nun bereits zum siebzehnten Mal ausgetragen. In zahlreichen Aktionen setzten sich so tausende Menschen in den letzten Jahren für den Erhalt der Regenwälder ein.

Auch im diesjährigen OroVerde-Aktionswettbewerbs gibt es gleich mehrere Erstplatzierte!  Unter den Grundschulen macht die Klasse 3a der Valentin-Ostertag-Schule aus Bad Dürkheim mit Ihren Video-Tiersteckbriefen das Rennen. Die 18 Schulkinder erstellten im Rahmen Ihrer Projektwoche zum Thema Regenwald Tiersteckbriefe auf Plakat gebracht und dazu passende Erklärvideos und –audioaufnahmen. Die Ergebnisse wurden der gesamten Grundschule im Rahmen der Projekt-Wochenpräsentation vorgestellt.  

Bei den weiterführenden Schulen setzten sich die Jugendlichen der 9. Jahrgangsstufe der Lobdeburgschule Jena mit ihrer spannenden Regenwaldausstellung und die Goethe-Wald-Gruppe des Goethe-Gymnasiums Regensburg mit Ihrem großartigen ganzjährigen Engagement in Sachen Nachhaltigkeit und Regenwaldschutz durch.
Die Teenager aus Jena stellten gemeinsam mit ihren Lehrkräften innerhalb von zwölf Wochen fächerübergreifend die Ausstellung für ihr Schulhaus auf die Beine. Dabei war es allen Beteiligten wichtig, eine positive Haltung zum Regenwald zu entwickeln und die Gefahren und Probleme des Lebensraumes Regenwald lösungsorientiert darzustellen. Die Ausstellung wurde nicht nur den 750 Lernenden und rund 80 Lehrkräften der Lobdeburgschule zugänglich gemacht, sondern mit Hilfe einer 360-Grad-Aufnahme auch vielen weiteren Menschen. So konnte sich auch die Jury virtuell durch die Ausstellung bewegen.

Das Engagement der Projektgruppe Goethe-Wald des Goethe-Gymnasiums aus Regensburg überzeugte auch unsere Regenwald-Jury. Im Laufe des vergangenen Schuljahrs organisierten die Jugendlichen viele kleine Aktionen für den Regenwaldschutz. Von monatlichen Pfandflaschensammelaktionen auf dem Schulhof, über die Veranstaltung einer Nachhaltigkeitswoche mit dem Schulentwicklungsteam bis zum Verkauf eigener nachhaltiger Schulhefte an der Schule. Der Regenwaldschutz ist der Gruppe ins Blut übergegangen, darüber freut sich OroVerde ganz besonders. Die Gruppe sammelte mit ihren Aktionen stolze 2.194,80 € an Spenden für den Tropenwaldschutz im vergangenen Jahr! Dafür bedanken wir uns recht herzlich und wir sind uns sicher, die Projektgruppe Goethe-Wald wird sich auch im neuen Schuljahr wieder für den Regenwaldschutz einsetzen.
 

Es hat uns riesigen Spaß gemacht! OroVerde bedankt sich bei allen Wettbewerbsteilnehmenden herzlich: „Bleibt am Baum“ und seid weiterhin so engagiert für den Regenwald! Für uns sind die Ideen der Teilnehmenden immer eine große Motivation, weiterhin alle Kraft in die vielen Projekte zum Erhalt des Regenwaldes zu stecken.

Übrigens: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel! Die neuen Teilnahmerunden der Plakat- und Aktionswettbewerbe sind bereits wieder gestartet: Einsendeschluss ist jeweils der 31. Juli 2023. Wir freuen uns auf Eure Einsendungen! Beide Wettbewerbe werden jährlich ausgerichtet.

Weitere Informationen unter www.regenwald-schuetzen.org/wettbewerb
 

Das könnte Sie auch interessieren: