Zum Hauptinhalt springen

In der Region Mao in der Dominikanischen Republik unterstützt OroVerde Kleinbauern-Kooperativen in einem Pilotprojekt bei der Verarbeitung und Vermarktung ihrer nachhaltig gewonnenden Produkte aus regenwaldschonenden Waldgärten – ein Erfolgsmodell, das sich verbreiten soll.

Vom Waldgarten zum erfolgreichen Produkt

Die Menschen in unserem Pilotprojekt haben sich dank Ihrer Unterstützung gegen konventionelle Landwirtschaft entschieden, bei der viel Regenwald gerodet wird. Mit unserer Hilfe setzen sie auf den Anbau in artenreiche Waldgärten (biodiverse Agroforstsysteme). Doch nur wenn sich der Verkauf ihrer Produkte lohnt, können wir auch andere Menschen in der Dominikanischen Republik davon überzeugen, dass sich die nachhaltige Landwirtschaft für sie lohnt. Der Zusammenschluss zu Kooperativen, die Steigerung der Produktqualität sowie die Verschlankung der Lieferketten, soll den Bäuer*innen dies ermöglichen und somit dabei helfen, das Erfolgsmodell zu verbreiten und den Nutzungsdruck auf den Regenwald weiter zu senken. Ein besonderer Fokus des Projekts liegt zudem darauf, Frauen zu fördern und ihnen Zugang zu wichtigen Entscheidungsrollen zu verschaffen.

Rund 80 Multiplikatoren haben bisher 50 Workshops zur Kaffee- und Kakaoverarbeitung durchgeführt. Vier neue Kaffee- und drei Kakao-Verarbeitungsanlagen wurden in Betrieb genommen. Verwaltungskomitees übernehmen gebündelt die Vermarktung. Sieben Treffen mit Patenfirmen haben den Kooperativen neue Verarbeitungsmöglichkeiten und Marketingstrategien aufgezeigt. 

Eine umfassende SWOT-Analyse wurde durchgeführt und Handlungsempfehlungen entwickelt, um die Vermarktung der nachhaltigen Produkte, wie Kaffee und Kakao, in der Region zu stärken. Besonders wichtig sind die Kommunikationsmaterialien, die bis zum Projektende noch verteilt werden mit den im projekt entwickelten Handlungsempfehlungen zur Förderung biodiverser Landwirtschaft. Unseren ausführlichen Fortschrittsbericht zum projekt können Sie hier herunterladent (PDF | 3,4 MB). 

Wie geht es jetzt weiter?

Bis zum Herbst 2024 sind weitere 40 Workshops und die Verteilung der Kommunikationsmaterialien geplant. Zur erfolgreichen Umsetzung benötigt OroVerde 47.000 Euro Unterstützung.

Nachhaltige Landwirtschaft fördern!

Mit Ihrer Spende fördern Sie den nachhaltigen Anbau von Kaffee und Kakao in der Dominikanischen Republik für langfristig wirksamen Regenwaldschutz.

Setzen Sie Ihre Expedition fort

Spenden & Helfen

Einfach und transparent: So unterstützen Sie den Regenwald-Schutz mit Ihrer Spende an OroVerde!

Regenwald-Wissen

Wie sehen Regenwälder aus? Warum werden sie zerstört? Und wie können wir sie schützen?

Regenwaldschutz im Alltag

Wie können wir einkaufen und dabei Regenwald schützen? Was können wir sonst tagtäglich tun?

Noch Fragen zum Projekt? Ihre Ansprechpartnerin

Melissa Brosig
Tel: 0228 24290-64
mbrosig[at]oroverde[dot]de

Fotonachweis: Herbert Dohlen (Bäuer*innen im Waldgarten, Bauer Ramón)

Auf dieser Seite
Direkt zum Thema springen...