Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.

×

Regenwald-Schutz-Pass

Kein Kahlschlag für Schulhefte!

Immer noch werden tropische Regenwälder gerodet, um Holz für die Herstellung von Schulheften und Klopapier, Zeitschriften und Kopierpapier, Verpackungen und Postwurfsendungen zu gewinnen. Vor allem aber bedroht die Papierindustrie die Regenwälder durch die Anlage riesiger Zellstoff-Plantagen. Zellstoff entsteht bei der chemischen Aufbereitung von Pflanzenfasern (meist Holz) und bildet die Grundlage für die Papierherstellung. Um den Zellstoff zu gewinnen, werden schnell wachsende Bäume wie der Eukalyptus in Plantagen angepflanzt. Für diese Plantagen werden in den Tropen große Regenwaldflächen vernichtet.

Plantagen statt Regenwald oder doch lieber Regenwald anstelle von Plantagen?
Plantagen statt Regenwald oder doch lieber Regenwald anstelle von Plantagen?

Was kannst du tun?

Schreibpapier, Schulhefte, Klopapier – alle diese Produkte gibt es auch aus Recyclingpapier. Recyclingpapier wird zum großen Teil aus Altpapier gemacht. Für dieses Papier müssen also keine Urwaldbäume gefällt werden! Du erkennst Recyclingpapier am Blauen Umweltengel.

Die Aktion: Der Regenwald-Schutz-Pass

So geht´s

  1. Suche dir einen Recycling-Partner in deiner Klasse, deiner Familie oder aus der Nachbarschaft. Mit deinem Recycling-Partner wirst du um die meisten Umweltengel konkurieren!
  2. Fertige nach dem Vorbild unten zwei Regenwald-Schutzpässe an oder lade ihn dir hier runter. Einer ist für dich, der andere für deinen Partner.
  3. Jetzt heißt es: Umwelt-Engel sammeln. Wenn ihr neues Klopapier braucht oder deine Schulhefte voll sind, bitte deine Eltern Produkte aus Recyclingpapier zu kaufen. Auf den Packungen oder Umschlägen ist der Blaue Umweltengel abgebildet. Schneide ihn vorsichtig aus und klebe ihn auf deinen Regenwald-Schutz-Pass. 
  4. Tausche dich mit deinem Partner darüber aus, wo es Produkte aus Recyclingpapier gibt. Wer hat seinen Pass als erstes voll?
  5. Du kannst mit deinem Partner ausmachen, dass ihr euch etwas schenkt, wenn ihr die Pässe voll habt. Ein schönes Regenwald-Bild oder eine Tafel Fair-Trade-Schokolade!
  6. Hängt ein großes Plakat in eurer Klasse auf: Da könnt ihr alle vollen Pässe sammeln!

Mit dieser Aktion könnt ihr natürlich auch bei unserem Wettbewerb "Schüler schützen Regenwälder" teilnehmen. Der Einsendeschluss für den Wettbewerb ist jedes Jahr am 31. Juli. Weitere Infos findet ihr hier