Das Projekt Baum für Baum betreut Baumspenden vom Setzling bis zum Entstehen eines Waldes. ©Sabine/Merle & OroVerde

Baum für Baum

Lass neuen Regenwald entstehen!

Wenn Sie für Bäume pflanzen spenden möchten, Sie sie auf dieser Seite goldrichtig. Mithilfe Ihrer Spende lassen wir neuen Wald entstehen! Sie ermöglichen so Wiederaufforstung in verschiedenen Ländern, wie in Guatemala. Jetzt für Bäume pflanzen spenden! 

Spenden Sie

Baum für Baum!

EUR
Fakten zur Spende
Ihre Spende hilft - Bäume pflanzen für den Regenwaldschutz!

Ihrer Spende lässt aus winzigen Setzlingen wieder Wald entstehen! Jetzt für Bäume pflanzen spenden! 

Ihre Baumspende schließt Lücken in ansonsten noch intakten Regenwaldgebieten, forstet in wichtigen Wassereinzugsgebiete auf und reichert an den Rändern der Regenwaldschutzgebiete Felder mit Bäumen an, so dass neue Lebensräume für eine Vielzahl an Tieren und Pflanzen entstehen. Helfen Sie mit Ihrer Spende für Bäume pflanzen, neuen Regenwald anzulegen und mit Agroforstsystemen zugleich die lokale Landwirtschaft nachhaltig zu gestalten!

Schulung

Mit 405 Euro finanzieren Sie die Anlage eines biodiversen Waldgartens auf 5.000 Quadratmetern, Werkzeuge und Schulungen.

Baumaufzucht

Ihre Spende über 5 Euro ermöglicht die Aufzucht und Pflanzung eines Setzlings und die Pflege des jungen Bäumchens für weitere 3 Jahre.

Wald entsteht

Spenden Sie 100 Euro und helfen Sie, dass ein kleiner Regenwald aus 20 unterschiedlichen einheimischen Bäumen entsteht.

Sie fragen – unsere Expertin für Bäume pflanzen antwortet

Welche Bäume speichern am meisten CO2? Wie viel kostet es, einen Baum zu pflanzen? Wem gehören die gepflanzten Bäume? Und wo werden meine Bäume gepflanzt? Mit über 30 Jahren Erfahrung im Regenwaldschutz ist OroVerde der richtige Partner fürs Bäume pflanzen. Unsere Expertin Dr. Elke Mannigel, die Leiterin unserer Abteilung für Internationale Projekte, beantwortet Ihnen diese und viele weitere Fragen zum Thema Bäume pflanzen! 

Wo macht Bäume pflanzen Sinn?

Wiederaufforstung von Regenwaldgebieten

Regenwaldflächen wieder aufzuforsten macht dort Sinn, wo zum Beispiel Wassereinzugsgebiete zu schützen sind oder Bodenerosion verhindert werden muss.

An manchen anderen Orten hat man wiederum Glück: Sind die gerodeten Flächen eher klein und noch an Naturwald angebunden – oder gar von ihm umschlossen – kann man der Natur die Aufgabe selbst überlassen.

Sie holt sich im besten Fall die Fläche zurück, indem sie sie nach und nach zuwachsen lässt. Hier kann es sein, dass wir lediglich eine Anreicherungspflanzung machen und so kleine Lücken im Wald schließen.

Das heißt, wir pflanzen besondere Baumarten, die sich nicht so leicht wieder von selber ansiedeln würden, zu den natürlich aufkeimenden Bäumen hinzu.

Oder wir reichern Wälder, in denen wertvolle Bäume  wie Edelhölzer geschlagen wurden wieder durch das Pflanzen von Bäumen an.

Agroforst – Ein Zukunftsmodell für ganze Regionen

Großteils pflanzen wir Bäume in bereits landwirtschaftlich genutzten Gebieten an und durchbrechen so einen Teufelskreis: Weil Monokulturen wie Mais oder Soja die Böden extrem schnell auslaugen, wird immer wieder Wald für fruchtbareren Boden gerodet. Die Lösung: Gemeinsam mit den Bauern vor Ort legen wir Agroforstsysteme nach dem Vorbild des Regenwaldes an. Die Vorteile:

  • Die biologische Vielfalt wird erhöht. Sogar Jaguare, Ozelots und andere Arten kehren zurück.
  • Die Wurzeln schützen vor Bodenerosion und speichern Wasser.
  • Jeder gepflanzte Baum ist gut für das Klima, da er CO2 bindet. Auch intakte Böden sind wichtige Speicher.
  • Die Ernte der Bauern wird vielfältiger, Hunger und Mangelernährung nehmen ab. Zudem können sich Schädlinge nicht so schnell ausbreiten.
  • Und das Beste: Es muss kein Regenwald für neue Felder gerodet werden.

 

 

Das Projekt "Bäume pflanzen für den Regenwald" in die Breite tragen

Tue Gutes und rede darüber! Helfen Sie OroVerde, das Baumpflanz-Projekt und alle anderen Projekte in der breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Erzählen Sie Freunden und Bekannten von unserer Arbeit, teilen Sie unsere News und Berichte per Mail und in den Sozialen Medien und gewinnen Sie andere für den Regenwaldschutz. Jeder neue Spender hilft, den Erhalt der tropischen Regenwälder Stück für Stück voranzubringen!

Jetzt für Bäume pflanzen spenden!

Das könnte Sie in Bezug auf "Bäume pflanzen spenden" auch interessieren:
  • Bäume pflanzen ist Klimaschutz! Hier erfahren Sie, wie viel CO2 beispielsweise in Wäldern gespeichert ist und warum der Regenwald so wichtig für unser Klima ist. Seien Sie gespannt!
  • Wie wäre es, zum nächsten Geburtstag für Bäume zu spenden statt Blumen zu verschenken? Bäume leben viele, viele Jahre und sind ein wunderbares Symbol für lange Verbundenheit. Hier finden Sie unsere Geschenk-Urkunden.
  • Lesen Sie, wie Agroforstsysteme funktionieren und was die Vorteile und Chancen dieser innovativen Anbaumethode sind! 
  • Stöbern Sie auf unseren Projektseiten und entdecken Sie die vielen Facetten der Projektarbeit, die den Regenwaldschutz ausmachen!
  • Sie möchten auch im Alltag den Regenwald schützen, wissen aber noch nicht wie? Dann sind die OroVerde-Verbauchertipps genau das Richtige für Sie!

Fotonachweis: Sabine Merle (Header linkes Bild), OroVerde (Header Bilder Mitte und rechts, Slider: Bild 1 bis 3 und 6, Bilder mit Mädchen und Früchten, OroVerde-Mitarbeiterinnen mit Setzlingen, Mann mit Kakaofrucht), Heifer (Mann mit Setzling kniend), Centro Naturaleza (Bauern im Agroforstsystem, zwei Mädchen mit Setzling), www.juliamia.ch (Weltkarte).

Fragen? Sprechen Sie uns an!

Nina Burkhardt & Melissa Brosig
Fundraising
0228-24 290 -36 / -64
E-Mail: mbrosig@oroverde.de
E-Mail: nburkhardt@oroverde.de