Kindergartenprojekte von OroVerde

Kiga-Projekte

Hinterm Tellerrand beginnt die Welt

Die Welt erleben, ein erstes Verständnis für globale Zusammenhänge, natürliche Kreislaufprozesse und die Bedeutung des Schutzes der biologischen Vielfalt entwickeln – dies waren die Vorsätze für das Kindergartenprojekt „Hinterm Tellerrand beginnt die Welt“. Der Projekttitel war zugleich eine Aufforderung, sich auch den Themen außerhalb des direkten Umfeldes zu widmen. Woher kommt der Kakao auf dem Frühstückstisch? Woraus wird Papier hergestellt? Was bedeutet das Wort Vielfalt eigentlich? Das Pilotprojekt brachte Bildung für Nachhaltige Entwicklung und den Wert der biologischen Vielfalt in die früh-kindliche Bildung ein: kindgerecht, spielerisch und mit Leichtigkeit.

Spenden Sie

für Regenwald­schutz und Umwelt­bildung

EUR
Fakten zur Spende

Kinder erleben ihre Welt voller Wunder auf eine ganz eigene Weise: Spielerisch, bunt und manchmal verzaubert. Der tropische Regenwald mit all seinen raren Bewohnern hält vieles zum Staunen bereit. Genau hier knüpft das Umweltbildungsprojekt an und entführte die Kleinen in eine faszinierende Welt. Die Projektthemen umfassten alltagsnahe Produkte wie Papier, Kakao und Schokolade, aber auch den großen Bereich der biologischen Vielfalt:

  • Indigene Kulturen
  • Artenreiche Tier- und Pflanzenwelten (veranschaulicht durch einen Besuch im Botanischen Garten oder im Zoo)
  • Unterschiedliche Lebensräume (heimischer Wald und tropischer Regenwald)
  • Verschiedene Kreisläufe der Natur (Nährstoff-, Wasser- und Nahrungskreislauf, das Prinzip der Erderwärmung, Recyclingprozesse, Jahreszeiten…) 

Durch spielerische Wiederholungen verinnerlichen die Kinder das Prinzip der Nachhaltigkeit und entwickeln ein Bewusstsein für den Schutz der Biodiversität.

 

      Projektinhalte

      Im Rahmen des Umweltbildungsprojektes "Hinterm Tellerrand beginnt die WElt" wurden die Themen Kakao und Schokolade, Papier und Biologische Vielfalt mit all seinen Wundern für Kinder in der frühkindlichen Erziehung aufbereitet. Das entwickelte Materialheft zeigt auf bunten 24 Seiten, wie Sie diese Themen auch für die Kleinsten erlebbar machen. Dazu entwickelte das Projekt­team Schaubilder, Bilderkarten mit Regenwaldbewohnern, Spiele und viele weitere Zusatzmaterialien zum kostenlosen Download. Gestestet wurden die Materialien im Rahmen von drei Praxisprojekten in Bonner Kindergärten. Das Materialpaket richtet sich in erster Linie an Erzieher in Kindergärten und Kindertagesstätten, aber auch an andere frühkindliche Bildungseinrichtungen.

      Projektziele
      • Kinder die Natur erfahren und erleben lassen.
      • Kinder faszinieren, inspirieren und über ihren Tellerrand hinaus eine neue spannende Welt kennen lernen lassen.
      • Mit aktiven Mitmach-Spielen, kleinen Experimenten und spannenden Anschauungsmaterialien Kinder dazu bewegen, ihre direkte Umwelt zu begreifen und globale Kreislaufprozesse und deren Verbindung zum Alltag nachzuvollziehen.
      Projektförderung

      Das Projekt wurde Ende Dezember 2013 abgeschlossen und von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen und von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ gefördert.

      Spenden und Zuschüsse helfen OroVerde dabei, den Eigenanteil aufzubringen. An dieser Stelle daher vielen Dank an die Sparkasse KoelnBonn, an cardtech, Card & Pos Service GmbH und coniunctum GmbH.

      Projektlaufzeit "Hinterm Tellerrand beginnt die Welt"

      1. März - 31. Dezember 2013

      Das Projekt wurde ausgezeichnet durch:

      Das könnte Sie auch noch interessieren:

      • Informieren Sie sich auch auf den anderen BNE-Projektseiten zu den zahlreichen Projekten von OroVerde und stöbern Sie in den daraus entstandenen Materialien.
      • Sie möchten sich für den Regenwald engagieren? Hier finden Sie viele Möglichkeiten, dies zu tun: Auf der Seite Spenden & Helfen werden Sie zum Regenwaldschützer!
      • Erfahren Sie in den Verbrauchertipps, wie Sie sich auch von Zuhause aus für den Regenwald stark machen.
      Noch Fragen zum Projekt?
      Birthe Hesebeck
      Teamleitung Bildung für nachhaltige Entwicklung
      Telefon: 0228 24290-14
      E-Mail: bhesebeck@oroverde.de